marc.beachman on tour

                     
     
 
 

Home

Berichte

Route

Etappen

Fotos

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

08.8.07: Geburtsorte zwielichtiger Berühmtheiten


Am Morgen fuhr ich gleich zum Velomechaniker, um einen neuen Gepäckträger montieren zu lassen! Natürlich wollte ich möglichst bald wieder mit einem fahrtüchtigen Velo unterwegs sein...

Währenddem mein Velo repariert wurde, begab ich mich in die gegenüberliegende Bäckerei. Dort wurde mir die Wartezeit durch eine nette Unterhaltung und verschiedene Leckereien versüsst:-) Besonders erwähnenswert eine köstliche Blätterteig-Spezialität, die sich Teeblatt nennt und mir von meinem gestrigen Gastgeber empfohlen wurde!

Der Gepäckträger war in der Zwischenzeit einwandfrei montiert:-) Bevor es wieder losging, durfte ich im Fahrrad-Shop kurz aufs Internet und präsentierte den sympathischen Mechanikern bei dieser Gelegenheit gleich meine Homepage...

Danach ging es auf dem Damm durch die weite Innebene! Schon bald erreichte ich in Ering am Inn das sehr interessante Info-Zentrum zum Europareservat Unterer Inn: Von der informativen Ausstellung über Flora und Fauna am unteren Inn konnte ich beinahe nicht mehr losreissen...

In Simbach am Inn erfreute ich mich an einem leckeren Kebap:-) Anschliessend unternahm ich einen kurzen Spaziergang über die Innbrücke und ins österreichische Braunau am Inn! Das hübsche Städtchen mit prächtigen, farbigen Häusern und einem schönen Rathaus + Dom erlangte als Geburtsort von Adolf Hitler eine zweifelhafte Bekanntheit...

Einige Kilometer flussaufwärts folgte bereits das nächste Geburtshaus einer weltberühmten Persönlichkeit: In Marktl am Inn erblickte nämlich Joseph Alois Ratzinger, besser bekannt als Papst Benedikt XVI., das Licht der Welt!

Bereits bei Einbruch der Dämmerung führte der Schlussteil der heutigen Etappe über einen Planetenweg. Dieser glich so stark jenem in Aarau, dass ich mich schon fast wie zu Hause fühlte:-)


zurück zur Übersicht