marc.beachman on tour

                     
     
 
 

Home

Berichte

Route

Etappen

Fotos

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

02.8.07: Ein Tag Sightseeing in Prag


Am Morgen war zuerst einmal ein ausgiebiges Frühstück angesagt: Ich genoss das reichhaltige Buffet und führte interessante Gespräche mit deutschen und englischen Hotelgästen:-)

Danach kaufte ich mir ein 24h-Ticket für den öffentlichen Verkehr, um die Sehenswürdigkeiten von Prag auf einfache Weise kennenlernen zu können. Ich begab mich in die schöne Altstadt und zum eindrücklichen Wenzelsplatz.

Das Sightseeing verband ich mit ein bisschen Shopping, da ich nämlich neue Strassenkarten für die Weiterreise benötigte. Natürlich kam auch die kulinarische Seite nicht zu kurz und ich gönnte mir eine tschechische Wurstspezialität, aber auch Pouletflügeli und einmal mehr ein Haufen Süssigkeiten:-)

Die Stadt war für meine Begriffe viel zu touristisch, was sich insbesondere in den unglaublich vielen Wechselstuben und Informationsbüro bemerkbar machte... Leider konnte man sich dort aber fast nur mit Informationen über Unterkünfte und Ausflüge eindecken und für mich entscheidendere Fragen über mögliche Grenzübergänge blieben unbeantwortet:-(

Prag ist aber nicht nur von Touristen überlaufen, auch das Verkehrsaufkommen ist enorm! Die Fussgänger mussten da hintenanstehen, was so weit führte, dass bei gewissen Ampeln die Grünphase für Fussgänger lächerliche fünf Sekunden betrug:-( Aus diesen Gründen hatte es mir diese Stadt nicht besonders angetan und ich freute mich bereits, bald wieder aufs Velo steigen und die Heimreise antreten zu können...

Gegen Abend war es an der Zeit, endlich wieder einmal an meiner Homepage zu arbeiten! Die Möglichkeit dazu war in einer Bibliothek und einem günstigen Internet-Café ideal, leider reichte aber die Zeit trotzdem nur, um die vielen Fotos hochzuladen...


zurück zur Übersicht