marc.beachman on tour

                     
     
 
 

Home

Berichte

Route

Etappen

Fotos

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

26.7.07: Monotone Fahrt durch Polens Ebene


Welche Freude nach dem gestrigen harten Tag: Strahlender Sonnenschein begrüsste mich beim Aufwachen und dazu passend konnte ich wunderschöne Sommervögel vor dem Zelt bewundern:-)

Meine Fahrt durch Polen erfreut nicht nur mich: Einige Polen sind so begeistert von mir, dass sie mit mir - natürlich auf polnisch! - reden und reden, ohne richtig wahrzunehmen, dass ich kein Wort verstehe...

Erneut ging es heute fast ausschliesslich durch landwirtschaftliche Ebenen. Die monotone Fahrt kam mir aber nicht ungelegen: So konnte ich in rasantem Tempo Kilometer abspulen;-)

Ich hatte nämlich realisiert, dass die Zeit langsam knapp wird und mir darum mir zum Ziel gesetzt, im Durchschnitt täglich mindestens 120 Kilometer zurückzulegen! Ich entschied mich zudem, die Übernachtung in Prag ziemlich optimistisch vom 1. bis 3. August zu planen...

In Ciechanów, einer Stadt mit einer schönen Burg, machte ich einen längeren Halt: Den Gang aufs Internet nützte ich, um ein Hostel in Prag zu buchen und auch sonst ein wenig die Weiterreise zu planen.

Zu später Stunde, bereits im Halbdunkeln gab es wieder einmal mein Standardmenu: Das Reis mit dem am Marktstand gekauften Gemüse wurde aber heute zusätzlich mit feinen Würstchen bereichert:-)


zurück zur Übersicht