marc.beachman on tour

                     
     
 
 

Home

Berichte

Route

Etappen

Fotos

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

20.7.07: Heimtückische Sandpisten im Baltikum...


Bei strahlendem Sonnenschein gönnte ich mir zuerst einnmal ein ausgiebiges Frühstück:-) Es gab in Lettland auf Vorrat gekauftes Moltebeeren-Joghurt mit Müesli, frische Milch und die übriggebliebenen Stachelbeeren...

Kurz nach Beginn der heutigen Fahrt musste ich feststellen, dass es die wellblechartigen Sandpisten im Baltikum - insbesondere in Litauen - wirklich in sich haben! Die holprige Strasse hatte mich abgeworfen und ich landete im Strassengraben... Zum Glück war die Landung aber weich und hatte keinerlei Folgen:-)

Danach ging die Fahrt zügig in Richtung Vilnius. Die Grösse dieser Stadt überraschte mich, das Reinfahren war aber trotzdem absolut kein Problem!

In Vilnius angekommen hiess es zuerst einmal, eine Unterkunft zu finden! Weil gleich beide der gestern vorgenommenen Reservationsanfragen geklappt hatten, stand ich vor der Qual der Wahl und entschied mich für ein Guest House etwas ausserhalb des Zentrums...

Die Suche der Pension gestaltete sich dann ziemlich schwierig: Das Gebäude war ganz neu und darum war nirgends ein Schild zu erblicken... Nachdem ich doch noch fündig wurde, genehmigte ich mir gleich die wohlverdiente Dusche!

Für einen kleinen Aufpreis durfte ich die Waschmaschine benützen und den Notebook der Gastgeberin ausleihen! So konnte ich endlich wieder einmal all meine Kleider gründlich waschen und plante für morgen eine lange Internet-Session...

Bevor ich mich am Abend ins Zentrum von Vilnius begab, studierte ich noch ein wenig die Strassenkarten für die Weiterreise: Etwas verwundert musste ich erkennen, dass der Weg noch sehr weit ist und ich mich ziemlich sputen muss...

Dann war die Zeit für ein abendliches Sightseeing in der schönen Altstadt von Vilnius gekommen: Viele prunkvolle Gebäude und belebte Fussgängerzonen mit Strassencafés und Restaurants gab es da zu bewundern:-) Kein Wunder wurde Vilnius zur Kulturhauptstadt Europas für das Jahr 2009 ernannt! Leider sind dafür aber auch die vielen Baustellen eine untrügliches Zeichen...


zurück zur Übersicht