marc.beachman on tour

                     
     
 
 

Home

Berichte

Route

Etappen

Fotos

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

28.6.07: Endlich wieder einmal Pässe...


Heftiger Regen machte am Morgen den Zeltabbau und das Zusammenpacken nicht gerade zu einem Vergnügen... Daraufhin begaben wir uns wieder einmal in einen ICA-Laden, um unser Morgenessen zu besorgen und auch unsere Kleider zu trocknen!

Der Regen hatte bereits wieder nachgelassen und es warteten die ersten richtigen Pässe seit dem Erzgebirge auf uns:-) Am ersten Berg traffen wir ein nettes Schweizer Ehepaar, die dann auf der Passhöhe auf uns warteten und uns zu Kaffee + Chrömli einluden! Die beiden St. Galler, Irène und Albert, sind frühpensioniert und touren seit zwei Jahren mit ihrem Camper durch Europa...

Danach führte die Fahrt weiter auf der E6 durch reizvolle, hügelige Tundra bei erstaunlicherweise relativ geringem Verkehr!

Erstmals seit langem traffen wir auch wieder einige andere Tourenfahrer an: Der erste war ein komischer Vogel und gönnte uns weder einen Blick noch eine Geste... Beim zweiten handelte es sich um einen lustigen Italiener aus Biella, der mehrheitlich auf Hauptstrassen zum Nordkap gefahren ist und sich jetzt auf dem Retourweg befindet! Der dritte war ein redseliger Schwede, der gerne vom nördlichsten Punkt eines Landes zum südlichsten fährt und diesmal Norwegen dafür ausgesucht hat...

Heute zelteten wir direkt am Fjord und schafften es so weit nördlich immer noch ein Feuer zum Brennen zu bringen und die Glut fürs Würstebräteln zu nützen! Beim Suppenessen stellten wir überrascht fest, dass es bereits 24.00 Uhr ist und doch noch angenehm warm:-)


zurück zur Übersicht