marc.beachman on tour

                     
     
 
 

Home

Berichte

Route

Etappen

Fotos

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

24.6.07: (Fast) nur Faulenzen...


Heute war Faulenzen und Erholung von den Strapazen der letzten Tage angesagt! Darum stand wieder einmal richtiges Ausschlafen ausschlafen auf dem Programm...

"Endlich" aufgestanden, machten wir uns auf unser Morgen- bzw. eigentlich Mittagessen zu besorgen. Aufgrund der Sprachbarrieren gestaltete sich dies gar nicht so einfach... Trotzdem konnte wir nach einer Weile ein ausgiebiges Frühstück geniessen:-)

Dann war schon wieder Schlafen und Relaxen inklusive Auskurieren der Schmerzen angesagt... Natürlich durfte auch die Gelegenheit nicht ungenutzt bleiben, wieder einmal einige Sachen mit einer gründlichen Handwäsche etwas besser riechen zu lassen;-)

Später wollten wir die vorhandene Infrastruktur richtig nützen: Stefan begab sich in die Sauna und ich konnte dem Ruf des Fernsehers nicht widerstehen... Leichtathletik-Europacup und Teletext auf finnisch ein ganz spezielles Erlebnis;-)

Um doch nicht nur auf der Faulen haut zu liegen, kehrte ich am Abend mit dem Velo noch einmal nach Schweden zurück um einige Karten zu versenden und die noch vorhandene Telefonkarte zu nützen! Der Ort ennet der Grenze war aber so klein, dass keine Telefonkabine vorhanden war und ob die Karten je in der Schweiz ankommen, wird sich zeigen...

Natürlich zählt dieser Ausflug zurück nach Schweden (sowie zum nahegelegensten Hotel für eine kurze Internet-Session) bei den Rätselfragen weder bei der Anzahl Grenzübertritten noch bei den gefahrenen Kilometern;-)

Das Nachtessen kochten wir heute selber und es gelang uns (meines Erachtens) grossartig:-) Jedenfalls schmeckte unser Menu mit Trutenschnitzel, Reis und gedämpften Tomaten besser als die Pizza von gestern und war erst noch gesünder!

Da ich gestern bekanntlich die Mitternachtssonne verschlafen hatte, wollte ich auf keinen Fall, dass mir dies nochmals passiert! Leider musste ich die Fotosession nach einiger Zeit abbrechen, weil die Sonne hinter den Wolken verschwand...




zurück zur Übersicht