marc.beachman on tour

                     
     
 
 

Home

Berichte

Route

Etappen

Fotos

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

04.6.07: Zum Frühaufsteher mutiert?!?


Nachdem ich öfters schon um etwa 08.00 Uhr losgefahren bin, hatte ich heute bereits zum zweiten Mal hintereinander kurz nach 07.00 Uhr das Zelt abgeräumt und die Sachen abfahrbereit eingepackt! Werde ich wohl zum Frühaufsteher? Ich glaube kaum, zurück zu Hause in meinem warmen Bett wird sich dies wohl schlagartig wieder ändern;-)

Beim Losfahren habe ich nochmals "meinen Gastgeber" getroffen: Er war selber auch schon auf dem Velo, denn er fährt 3 - 4 mal wöchentlich am Morgen ungefähr 50 Kilometer! Der bald 70-Jährige ist früher sogar Rennen gefahren und hatte darum wahrscheinlich ein Herz für einen "gestrandeten" Velofahrer;-) Er hat sich dann noch fürsorglich erkundigt, ob ich mit dem Zeltplatz zufrieden war und ob es nicht zu kalt gewesen sei...

Nach kurzer Fahrt erreichte ich das Schloss Nynäs. Das Schloss selber hat mich nicht besonders begeistert, aber auf einem kurzen Spaziergang haben mich zwei Arten von Insekten in den Bann gezogen: Zuerst war ich ganz fasziniert von einem Haufen von Ameisen und dann hat mich ein schöner Schmetterling auf Trab gehalten, als ich ihn fotografieren wollte! Er war ganz schön schnell und vor allem besser als ich beim Fliegen;-)

Südlich von Stockholm gab es dann wieder einmal einen Sund zu überqueren: Auf der Fähre machte ich Bekanntschaft mit einem netten Schweden und wir fuhren die nächsten Kilometer gemeinsam. Stockholms Län war nun erreicht und ich schlug mein Zelt unweit von der Stadtgrenze an einem schönen See auf!


zurück zur Übersicht